Falckenstein - das steht für enorm viel Aktivität, dabei aber überhaupt kein Ju-Jutsu. Dafür alles, was sonst so Spaß macht: Fußball, Tischtennis, Scharade, Poker, UNO, Grillen, Toben am Strand, Lagerfeuer und und und. In den mittlerweile 20 Jahren, die wir das ehemalige olympische Jugenddorf unsicher gemacht haben, meinte es in den meisten Fällen auch Petrus besonders gut mit uns.

An diesem Maiwochenende war allerdings von allem etwas dabei, brillanter Sonnenschein, graue Wolkendecken und Regen. Unserer guten Laune tat dies aber keinen Abbruch und als dann am Samstagabend auch noch der Eurovision Song Contest nebst der späteren Siegerin Conchita Wurst gefeiert wurde, machte sich ohnehin keiner mehr Gedanken über die Außentemperatur.
Wie immer war das Wochenende leider viel zu schnell vorbei, aber es wäre ja keine Tradition, wenn man sich nicht schon direkt danach wieder auf das nächste Mal freuen könnte. Ganz getreu dem Motto: Nach Falckenstein ist vor Falckenstein ;-)

 

 

 

 

 

Go to top